Jerusalem (AFP) Die israelische Justiz hat Medienberichten zufolge strafrechtliche Ermittlungen gegen Regierungschef Benjamin Netanjahu eingeleitet. Die Polizei werde Netanjahu "in den kommenden Tagen" befragen, berichtete der israelische Rundfunk am Donnerstag. Dabei gehe es um mögliche Schmiergelder und betrügerische Finanzaktivitäten. Die Polizei erklärte, die Öffentlichkeit werde "zum gegebenen Zeitpunkt" über die Ermittlungen gegen Netanjahu unterrichtet.