Lissabon (AFP) Der künftige UN-Generalsekretär António Guterres will "so schnell wie möglich" den gewählten US-Präsidenten Donald Trump treffen. Er habe kürzlich ein "hervorragendes Arbeitstreffen" mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin gehabt und hoffe, dass das auch mit Trump der Fall sein werde, sagte Guterres am Mittwoch dem portugiesischen TV-Sender SIC. Er sei an einem "konstruktiven Dialog mit der neuen US-Regierung" interessiert.