Los Angeles (AFP) Die US-Schauspielerin Debbie Reynolds ist tot. Sie starb am Mittwoch (Ortszeit) in Los Angeles im Alter von 84 Jahren an einem Schlaganfall, wie die Promi-Website "TMZ" unter Berufung auf die Familie berichtete. Reynolds war die Mutter der "Star Wars"-Ikone Carrie Fisher, die am Dienstag gestorben war.