London (SID) - Rekordweltmeister Phil Taylor (England) und Topfavorit Michael van Gerwen (Niederlande) stehen bei der Darts-WM in London im Viertelfinale. Der 56-jährige Taylor siegte in der Runde der letzten 16 mit 4:2 gegen den Belgier Kim Huybrechts, der am Mittwoch Max Hopp (Idstein) ausgeschaltet hatte. Van Gerwen bezwang Darren Webster (England) mit 4:1.

Das Viertelfinale erreichten am Donnerstag zudem Daryl Gurney (Nordirland), Peter Wright (Schottland), Dave Chisnall und James Wade (beide England).