Paris (AFP) Bei einer internationalen Nahost-Konferenz in Paris haben rund 70 Länder Israel und Palästinenser aufgerufen, sich ernsthaft für eine Zwei-Staaten-Lösung einzusetzen und "einseitige Schritte" zu vermeiden. Beide Konfliktparteien müssten dazu direkte Verhandlungen aufnehmen, heißt es in der Abschlusserklärung des Treffens vom Sonntag. "Eine Verhandlungslösung mit zwei Staaten, Israel und Palästina, die Seite an Seite in Frieden und Sicherheit leben, ist der einzige Weg zu dauerhaftem Frieden."