Hoffenheim (SID) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat seine Generalprobe für das erste Punktspiel des Jahres auch ohne zahlreiche Leistungsträger erfolgreich gemeistert. Gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach gewannen die Kraichgauer, die am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Augsburg gastieren, mit 4:1 (1:1).

Trainer Julian Nagelsmann verzichtete auf viele Stammkräfte. Unter anderem standen Niklas Süle und Sebastian Rudy, die in der kommenden Saison für den FC Bayern spielen werden, ebenso wie Torjäger Sandro Wagner nicht im Kader. Nach dem Rückstand durch Sebastian Schiek (34.) trafen Mark Uth (41.), Simon Lorenz (52.), Stefan Posch (67.) sowie Marco Terrazzino (76.).