München (dpa) - Weltmeister Mesut Özil ist von den Fans zum fünften Mal zum deutschen Fußball-Nationalspieler des Jahres gewählt worden. Bei der Abstimmung auf der DFB-Internetseite erhielt der 28 Jahre alte Spielmacher des FC Arsenal 54,5 Prozent der 316 850 abgegebenen Stimmen. Auf Platz zwei landete Mittelfeldspieler Toni Kroos von Real Madrid. Dritter wurde Jonas Hector vom 1. FC Köln mit vier Prozent.