Celle (AFP) Das Oberlandesgericht Celle hat die 16-jährige mutmaßlich von der Dschihadistenmiliz IS angestiftete Messerstecherin Safia S. zu sechs Jahren Jugendhaft wegen versuchten Mordes verurteilt. Das teilte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag mit. Die Schülerin hatte im Februar 2016 einen Bundespolizisten am Hauptbahnhof von Hannover ein Messer in den Hals gerammt.