Dortmund (SID) - Star-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat nach der Rückkehr vom Afrika-Cup in seiner Heimat Gabun wieder das Training beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund aufgenommen. Der 27-Jährige, mit 16 Toren bester Hinrunden-Schütze der Liga, nahm wie Kapitän Marcel Schmelzer (nach Wadenproblemen) an der Donnerstagseinheit teil.

Ob Aubameyang am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) beim FSV Mainz 05 schon wieder zur Startelf gehören kann, ist offen. Bei Werder Bremen (2:1) am vergangenen Samstag hatte ihn Weltmeister André Schürrle ersetzt.