Istanbul (AFP) Die Türkei hat Haftbefehle für die acht türkischen Soldaten ausgestellt, die nach dem Scheitern des Militärputsches vom 15. Juli nach Griechenland geflohen waren. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag meldete, gab ein Istanbuler Gericht einem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft statt. Kurz zuvor hatte der Oberste Gerichtshof in Griechenland eine Auslieferung der Soldaten in die Türkei abgelehnt.