Wiesbaden (AFP) Mit 15 Streifenwagen und einem Hubschrauber hat die Wiesbadener Polizei in der Nacht zum Freitag Jagd auf einen Autofahrer gemacht, der sich einer Kontrolle entziehen wollte. Der 22-Jährige habe in der Innenstadt die Flucht ergriffen und sei durch verschiedene Stadtteile verfolgt worden, teilten die Beamten in der hessischen Landeshauptstadt mit. Anschließend fuhr er demnach auf die Autobahn in Richtung Frankfurt am Main.