Braunschweig (SID) - Als einziger Fußball-Zweitligist wird Herbstmeister Eintracht Braunschweig ohne Wintertransfer in die Rückrunde starten. "Der Kader wird bis Ende des Monats so bleiben, wie er ist", sagte Marc Arnold, Sportdirektor der Niedersachsen, am Freitag. Im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres müssen die Norddeutschen am Samstag (13.00 Uhr/Sky) beim Neuling Würzburger Kickers antreten.