Köln (AFP) Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat das US-Einreiseverbot für Bürger aus bestimmten muslimischen Staaten scharf verurteilt. "Das ist ein Schlag in das Mark Amerikas und, wenn es tatsächlich umgesetzt wird, auch ein Bruch mit den zivilisatorischen Koordinaten", sagte der Zentralratsvorsitzende Aiman Mazyek dem "Kölner Stadt-Anzeiger" vom Montag. "Demokratie, Freiheit und Menschenrechte sind die stärksten Waffen gegen den Terror."