Zuzenhausen (SID) - Abwehrspieler Kevin Vogt hat beim 1:2 (1:1) des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim beim Tabellenzweiten RB Leipzig am Samstag eine Schädelprellung erlitten. Der 25-Jährige war mit 1899-Torwart Oliver Baumann zusammengeprallt und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden. Die Diagnose teilten die Kraichgauer via Twitter mit.