Berlin (dpa) - Der scharfe Anti-Globalisierungs-Kurs von US-Präsident Donald Trump bedroht den Wohlstand auch in Deutschland. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage unter führenden Ökonomen durch die "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Es drohe ein Handels- und Wirtschaftskrieg mit Amerika, sagte DIW-Präsident Marcel Fratzscher der Zeitung. Mache Trump ernst, rechne er mit negativen Effekten für den globalen Wohlstand. Clemens Fuest, Präsident des Ifo-Instituts, sieht 1,6 Millionen Arbeitsplätze in Gefahr.