Antananarivo (AFP) Bei einem Verkehrsunfall auf dem Heimweg von einer Hochzeit sind am Sonntag in Madagaskar mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Todesopfern seien zehn Kinder sowie das Hochzeitspaar, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur AFP. 22 weitere Menschen seien bei dem Unfall im Bezirk Anjozorobe, 90 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Antananarivo, verletzt worden.