München (AFP) Viele Minijobber erhalten nicht den gesetzlichen Mindestlohn, obwohl er ihnen zusteht: Dies geht aus einer neuen Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor, aus der die "Süddeutsche Zeitung" (Montagsausgabe) zitierte.