Houston (SID) - Den 51. Super Bowl haben in den USA 111,3 Millionen Zuschauer im TV verfolgt. Die Quote lag knapp unter dem Wert aus dem Vorjahr (111,9), war aber die viertbeste in der Geschichte des Endspiels der National Football League (NFL). Die New England Patriots hatten am Sonntag die Atlanta Falcons in Houston/Texas mit 34:28 nach Verlängerung bezwungen und ihren fünften Titel geholt.

Die bislang meisten Zuschauer hatte der Super Bowl 2015 vor die Fernseher gelockt, 114,4 Millionen sahen den damals vierten Triumph der Patriots. 2014 lag die Zahl bei 111,5.