Hamburg (AFP) Pfefferspray hat offensichtlich den Hamburger Flughafen am Sonntag für über eine Stunde lahmgelegt. Es wurde eine entsprechende Kartusche gefunden, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Vermutlich habe ein Unbekannter das Reiz auslösende Gas in einen Luftschlitz gesprüht, von wo es sich dann über die Klimaanlage verteilt habe.