Den Haag (AFP) "Null Prozent": Knapp und deutlich hat der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte vier Wochen vor den Parlamentswahlen eine Zusammenarbeit mit dem Rechtspopulisten Geert Wilders ausgeschlossen. Mit Bezug auf eine Äußerung von Wilders, er könne bei einem Wahlsieg seiner Partei nicht ignoriert werden, bezifferte Rutte am Sonntag im Internetdienst Twitter die Chancen für eine Koalition: "Null Prozent. Geert. NULL Prozent. Das. Wird nicht. Passieren."