Berlin (AFP) Im Streit um die Reform der Pflegeausbildung hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) die Union zum Einlenken aufgefordert. Der Gesetzentwurf, den sie mit Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) gemeinsam auf den Weg gebracht habe, liege seit fast einem Jahr dem Bundestag vor, erklärte Schwesig am Wochenende. "Wir dürfen jetzt nicht noch mehr Zeit verlieren und müssen schnell zu einem Abschluss kommen."