Istanbul (AFP) Die Türkei hat den USA laut einem Zeitungsbericht zwei Schlachtpläne unterbreitet, wie die syrische Stadt Raka ohne eine Beteiligung kurdischer Milizen von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) befreit werden könnte. Der türkische Generalstabschef Hulusi Akar habe seinem US-Kolllegen Joseph Dunford bei dessen Türkei-Besuch am Freitag zwei Szenarien vorgestellt, berichtete die türkische Zeitung "Hürriyet" am Samstag.