London (AFP) Zu Beginn der neuen Offensive auf die irakische IS-Hochburg Mossul sitzen nach Angaben von Save The Children noch etwa 350.000 Kinder im Westteil der Stadt fest. Die Menschenrechtsorganisation mit Sitz in London forderte die irakischen Streitkräfte am Sonntag auf, so schnell wie möglich geschützte Fluchtkorridore für Zivilisten einzurichten.