London (SID) - Der spanische Mittelfeldspieler Santi Cazorla vom englischen Fußball-Erstligisten FC Arsenal wird aufgrund einer Sprunggelenkverletzung in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen. Der 32-Jährige hatte sich im Dezember 2016 einer Operation unterzogen, doch die Beschwerden blieben. 

Die Blessur hatte Cazorla im Champions-League-Gruppenspiel gegen Ludogorez Rasgrad/Bulgarien im Oktober erlitten. Der Iberer ist bei den Gunners Teamkollege des Weltmeister-Trios Mesut Özil, Shkodran Mustafi und Per Mertesacker.