Florenz (dpa) - Trotz einer ungünstigen Ausgangsposition hofft Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach noch auf den Einzug ins Achtelfinale der Europa League. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking muss nach dem 0:1 in der vergangenen Woche nun im Rückspiel beim AC Florenz unbedingt gewinnen. Die Gladbacher benötigen auswärts einen Sieg mit mindestens zwei erzielten Treffern. Der zuletzt vermisste Offensivspieler Raffael steht nach einer Oberschenkelverletzung wieder zur Verfügung.