Chonburi (SID) - Golferin Sandra Gal (Düsseldorf) hat beim US-Tour-Turnier im thailändischen Chonburi einen ordentlichen Start hingelegt. Mit einer 69 auf der ersten Runde blieb die 31-Jährige drei Schläge unter dem Platzstandard und belegt den geteilten zwölften Platz. Einen schwachen Tag erwischte derweil Caroline Masson aus Gladbeck, die mit einer 75 und als geteilte 58. ins Klubhaus ging. In Führung liegen die Lokalmatadorin Ariya Jutanugarn und die Südkoreanerin Amy Yang mit je 66 Schlägen.