Al-Buseif (AFP) Irakische Truppen haben am Donnerstag eine Offensive auf den Flughafen der Stadt Mossul gestartet. Die Einsatzkräfte, darunter Beamte der Bundespolizei und einer Elitetruppe des Innenministeriums, griffen den Flughafen unter anderem mit Unterstützung von Kampfjets und Drohnen an, wie Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichteten. Der Flughafen wird derzeit noch von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gehalten.