Beirut (AFP) Drei syrische Rebellengruppen haben die Rückeroberung der Stadt Al-Bab im Norden Syriens von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gemeldet. "Wir verkünden die Befreiung der gesamten Stadt Al-Bab und gehen nun an die Räumung der Minen in den Wohnvierteln", sagte der Kommandeur der Rebellengruppe Sultan Murad, Ahmad Othman, am Donnerstag AFP. Auch die amtliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu bestätigte die Einnahme.