New York (AFP) Der UN-Sicherheitsrat soll am Dienstag über einen Resolutionsentwurf abstimmen, der Sanktionen gegen die Regierung des syrischen Machthabers Baschar al-Assad wegen des mutmaßlichen Einsatzes von Chemiewaffen vorsieht. Dies verlautete am Montag aus diplomatischen Kreisen am UN-Hauptquartier in New York. Allerdings hatte Russland bereits in der vergangenen Woche angekündigt, die Resolution mit seinem Veto zu verhindern.