Karlsruhe (AFP) Die Bundesanwaltschaft hat zwei mutmaßliche Mitglieder der syrischen Dschihadistenmiliz Dschabhat Al-Nusra festnehmen lassen. Die 26 und 35 Jahre alten Syrer wurden am Mittwoch im Raum Gießen und in Düsseldorf festgenommen, wie die Behörde am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte. Zudem wurden demnach ihre Wohnungen durchsucht.