Paris (AFP) Der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron will Abgeordneten verbieten, Verwandte als parlamentarische Mitarbeiter zu beschäftigen. Er wolle der "Vetternwirtschaft ein Ende setzen", sagte der parteilose Mitte-Kandidat der Tageszeitung "Le Parisien" vom Donnerstag. Politiker dürften Verwandte nicht mit Staatsgeld bezahlen.