Rukla (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat den deutschen Soldaten in Litauen für ihren Einsatz gedankt. Er habe großen Respekt vor ihrer Aufgabe, sagte der Vizekanzler bei einem Treffen mit Bundeswehrangehörigen auf dem Stützpunkt in Rukla. Dort führt die Bundeswehr ein multinationales Bataillon der Nato an. Es wird im Zuge der Stärkung der Ostflanke des Bündnisses aufgebaut. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht heute unabhängig von Gabriel Bundeswehr-Soldaten in Estland.