Madrid (SID) - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss zwei Spiele auf Superstar Gareth Bale verzichten. Der spanische Verband sperrte den Waliser nach seiner Roten Karte im Spiel gegen UD Las Palmas (3:3) für die Begegnungen gegen SD Eibar und Betis Sevilla. Real kann gegen das Urteil allerdings noch Einspruch einlegen.

Durch das Remis gegen Las Palmas sind die Königlichen auf Platz zwei mit einem Punkt Rückstand auf den FC Barcelona abgerutscht. Allerdings hat Real ein Spiel weniger ausgetragen als der Erzrivale.