Singapur (SID) - Profigolferin Caroline Masson ist beim US-Turnier im asiatischen Stadtstaat Singapur nach ihrem guten Start zurückgefallen. Die 27-Jährige aus Gladbeck ließ auf dem Par-72-Kurs ihrer 69er-Auftaktrunde vom Vortag eine 73 folgen und rutschte mit insgesamt 142 Schlägen vom zwölften auf den 31. Rang ab. Die Führung übernahm Olympiasiegerin Park Inbee (Südkorea/134), die ihre zweite 67 spielte.