Kabul (AFP) Bewaffnete haben am Mittwoch in Kabul das größte Militärkrankenhaus Afghanistans angegriffen. Die Angreifer seien in das Sardar Daud Chan-Krankenhaus eingedrungen, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums der Nachrichtenagentur AFP. Im Diplomatenviertel, wo sich die Klinik befindet, waren demnach Explosionen und Schüsse zu hören.