Sydney (AFP) Der Sommer in Australien hat in diesem Jahr alle Rekorde gebrochen. Hitzewellen, Buschfeuer und Überschwemmungen sorgten in dem von Dezember bis Februar dauernden Sommer für mehr als 200 neue Rekorde binnen 90 Tagen, wie der unabhängige Klimarat in seinem Bericht "Angry Summer" am Mittwoch erklärte.