Denpasar (AFP) Die indonesische Ferieninsel Bali will Statuen von Gottheiten und halbnackten Frauen während eines Besuchs von Saudi-Arabiens König Salman nicht verhüllen. "Wir lassen sie einfach so, wie sie sind, wir müssen nichts verstecken, denn das ist unsere Kultur", sagte der Sprecher der Regionalregierung von Bali, Dewa Mahendra, am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Es handele sich um Kunst, bekräftigte er.