Moskau (AFP) Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) sieht Deutschland gegen mögliche Cyber-Eingriffe in den Bundestagswahlkampf gerüstet. "Die Bundesrepublik ist in der Lage, dafür Sorge zu tragen, dass Wahlkämpfe unbeeinflusst bei uns in Deutschland stattfinden", sagte Gabriel am Donnerstag während seines Besuchs in Moskau. Er nehme solche Gefahren aber sehr ernst.