Mannheim (AFP) Im Rhein-Neckar-Kreis hat die baden-württembergische Polizei mit einem Großeinsatz einen mutmaßlichen Drogenhändlerring zerschlagen. Bei einer Razzia am Montag und Dienstag wurden elf Verdächtige vorläufig festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim am Donnerstag mitteilten. Acht von ihnen kamen demnach wieder auf freien Fuß, gegen die drei weiteren Verdächtigen wurden Haftbefehle erlassen.