Versailles (AFP) Ein früherer syrischer Diplomat soll von Frankreich an die Schweiz ausgeliefert werden. Das Berufungsgericht in Versailles stimmte nach Angaben aus Justizkreisen vom Donnerstag für die Überstellung des 54-Jährigen, der von der Schweiz wegen der Vergewaltigung und Folter einer Frau gesucht wird. Gegen das Urteil sind Rechtsmittel möglich.