Stuttgart (AFP) Aus dem Bodensee ist ein vermutlich deutscher Lufttorpedo aus dem Zweiten Weltkrieg geborgen worden. Am Mittwoch wurde der Torpedo in Zusammenarbeit von Behörden aus Deutschland und der Schweiz aus einer Tiefe von rund zehn Metern vor Friedrichshafen herauf geholt, wie das Regierungspräsidium Stuttgart am Donnerstag mitteilte. Die Bergungsarbeiten hatten bereits im Februar begonnen.