Kandahar (AFP) In der südafghanischen Provinz Sabul sind acht Polizisten bei einer sogenannten Insider-Attacke von Kollegen erschossen worden. Nach offiziellen Angaben vom Samstag ereignete sich der Vorfall am Vortag im Bezirk Nawschar. "Die Eindringlinge haben ihre Kollegen zunächst vergiftet und dann erschossen", sagte der Sprecher der Provinzverwaltung, Gul Islam Sejal. Die Täter seien mit Waffen und Munition entkommen.