Barcelona (SID) - Tabellenführer FC Barcelona muss am Sonntag in der spanischen Fußball-Meisterschaft beim Gastspiel bei Deportivo La Coruna auf seinen Champions-League-Helden Neymar verzichten. Der brasilianische Olympiasieger, der am Mittwoch beim schon jetzt legendären 6:1 gegen Paris St. Germain zwei Treffer erzielt hatte und damit maßgeblich am wundersamen Einzug ins Viertelfinale der Champions League beteiligt war, konnte wegen Leistenbeschwerden die Reise nach Galicien nicht antreten.