Wetzlar (SID) - Der Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den montenegrinischen Nationalspieler Stefan Cavor langfristig an sich gebunden. Der 22-Jährige erhielt bei den Mittelhessen einen neuen Vertrag bis 2020, das teilte der Klub am Samstag mit. Rückraumspieler Cavor war im vergangenen Herbst von Csurgói KK aus Ungarn nach Wetzlar gewechselt. In 13 Pflichtspielen erzielte er 41 Treffer.