Bielefeld (AFP) Wegen eines Brandanschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft im nordrhein-westfälischen Porta Westfalica hat das Landgericht Bielefeld am Donnerstag drei Männer zu jeweils vier Jahren Haft verurteilt. Eine ebenfalls angeklagte Frau erhielt eine Bewährungsstrafe von 18 Monaten, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.