Mönchengladbach (SID) - Mittelfeldspieler Ibrahima Traoré ist nach fast viermonatiger Verletzungspause ins Mannschaftstraining von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach zurückgekehrt. "Es ist ein schönes Gefühl, endlich wieder mit der Mannschaft auf dem Platz stehen zu können", sagte der 28-Jährige. Traoré hatte sich Ende November im Champions-League-Spiel gegen Manchester City (1:1) einen Sehnenabriss im Bereich der linken Leiste zugezogen. 

"Natürlich bin ich noch nicht wieder bei 100 Prozent. Aber ich habe keine Beschwerden mehr und kann wieder alles mitmachen", sagte Traoré.