Ramallah (AFP) Israelische Soldaten haben nach Angaben der palästinensischen Behörden einen Jugendlichen im besetzten Westjordanland erschossen. Der 16-jährige Palästinenser sei am Donnerstag nahe dem Flüchtlingslager Dschelasun getötet worden, erklärte das Gesundheitsministerium in Ramallah. Drei weitere Palästinenser seien schwer verletzt worden.