Beirut (AFP) Bei einem weiteren Luftangriff der US-geführten Militärkoalition in Syrien sind nach Angaben von Aktivisten mindestens acht Zivilisten getötet worden. Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte, traf der Angriff am Mittwochnachmittag eine Bäckerei und weitere Geschäfte in der Stadt Tabka. Es gebe neben den acht Toten noch mehrere Vermisste, die vermutlich von Trümmern verschüttet worden seien.