San Francisco (AFP) Mangels eines Nachfolgers hat der US-Unterhaltungskonzern Disney den Vertrag seines erfolgreichen Chefs Bob Iger erneut verlängert. Iger sei angesichts seiner "Qualitäten und bemerkenswerten Führung" die beste Wahl, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Igers Vertrag sei deshalb noch einmal um ein Jahr bis Juli 2019 verlängert worden. In der Zwischenzeit solle ein Nachfolger gefunden werden, um einen "glatten Übergang" zu gewährleisten.