Berlin (SID) - Mario Götze wird das DFB-Pokal-Finale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt am Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky) nicht im Stadion verfolgen. Der Weltmeister trat am Freitag die BVB-Reise nicht mit an und wird auch am Finaltag nicht in Berlin erwartet. Der 24-Jährige setzt stattdessen seine Behandlung wegen einer Stoffwechselstörung in Bayern fort.

Der Nationalspieler war vom BVB Ende Februar für unbestimmte Zeit aus dem Training genommen worden. Laut Verein ist mit seiner Rückkehr im Sommer zu rechnen.